Startseite
Kleines Bücherzimmer Bücher & Rezensionen
TOP-Bücher
Autoreninterviews
Bücher-Charts
Klassische Autoren
und ihre Werke
Schreibfeder - Gedichte
& Kurzgeschichten
Märchen & Sagen
Lexikon
Zitate
Banner
    
   
   
   
Hakan Nesser
 
 
 
Anjali Banerjee
Der Hochzeitssari
 
Original: Invisible Lives
Verlag: Knaur
Format: Taschenbuch, 352 S.
ET: 04 / 2009
Preis: 7,95 €
ISBN: 9783426639078
Kaufen bei:  bei Amazon.de kaufen

Klapptext:
Eine indische Legende besagt, dass der Sari einst auf dem Webstuhl eines Webermeisters geboren wurde, der von den Frauen träumte ? von ihren schimmernden Tränen, von ihrem welligen Haar, von den Tausenden Farben ihrer Launen, von der Sanftheit ihrer Haut. Und so schuf er einen Stoff , der alle Aspekte der Weiblichkeit in sich trägt. Lakshmi Sen weiß nicht nur um die Magie der Saris, sondern auch um die Kraft der Träume, denn sie wurde mit der Gabe geboren, die geheimen Sehnsüchte ihrer Mitmenschen zu erahnen. Und so versetzt sie sich in ihre Kundinnen hinein, um für sie in ihrer Boutique den perfekten Sari zu finden und sie glücklich zu machen. Doch Lakshmis Gabe ist mit einem Fluch belegt: Triff t sie ihren Seelenverwandten, so wird ihre Gabe verschwinden ...
 
Grosse-Literatur.de-Rezensionen:
Anjali Banerjee hat ein feines Gespür für locker-leichte Geschichten, die, verbunden mit dem orientalischen Umfeld und der magischen Welt der Farben, Stoffe und Gewürze, ihre Leser auf ihre eigene Art in den Bann ziehen.

Lakshmi Sen ist eine junge, ledige Frau. Mit siebenundzwanzig ist sie eine der wenigen, die noch unverheiratet ist. Mit dem sechsten Sinn ausgestattet, erspürt sie im Sari-Laden ihrer Mutter die Wünsche, Träume und Nöte ihrer Kundinnen um ihnen schließlich den perfekten Sari zu verkaufen. Für das richtige Händchen in Sachen Stoffe und ihrer besonderen Hilfsbereitschaft ist sie auch unter der indischen Bevölkerung Seattles bekannt. Als eines Tages die berühmte indische Schauspielerin Asha Rao den Laden betritt und nach einem besonderen Hochzeitssari sucht, gerät Lakshmis Welt ins Wanken. Denn an Ashas Seite, betritt auch der gutaussehende Fahrer Nick Dunbar Lakshmis Leben und zaubert ihr fortan wundersame Schmetterlinge in den Bauch. Doch Lakshmis zukünftiger Ehemann, ein Freund ihrer Familie in Indien, ist bereits auserkoren. Schließlich muss sie sich zwischen Liebe und alten Traditionen entscheiden ...

„Der Hochzeitssari“ ist einer dieser Romane, deren Sogkraft der Leser nicht sofort bemerkt. Vielmehr freundet man sich langsam mit der Geschichte an, um dann immer tiefer in den orientalischen Glanz von indischen Traditionen und Lebensart einzutauchen. Wenngleich der Brauch von arrangierten Hochzeiten von der Autorin hier und da etwas beschönigt wird.

Sind die alten Traditionen, die besondere, fremde Lebensart und die schönen Stoffe der Saris auch lebendig und farbig geschildert, muss man doch zugeben, dass die Protagonisten hingegen etwas blass bleiben. Richtig anfreunden konnte ich mich einzig mit Lakshmi, deren Innerstes, ihre Gedanken und Gefühle, mir schon bald vertraut waren. Sie wurde zur Freundin, die sich zwischen ihrem Erbe der indischen Gebräuche und der modernen Welt, und damit der Liebe, zuerst nicht so recht entscheiden kann. Zu stark sind die Einflüsse der Verwandten und Freunde.

Hat einen der sanfte Sog der Geschichte erst einmal ergriffen, kann man das Buch kaum noch aus der Hand legen. Möchte man doch wissen, wie sich Lakshmi entscheidet; auch wenn dem Leser bereits relativ früh der Ausgang der Geschichte klar ist. Leider ist mir die Autorin hier – am Ende – etwas ins Schnulzige abgerutscht.

Dennoch muss ich zugeben, fand ich diese Geschichte äußerst lesenswert, nicht zuletzt wegen der indischen Traditionen und Lebensweise, die die Autorin bestens zu veranschaulichen versteht. Der Roman macht Lust auf mehr Geschichten rund um Indien und seine Menschen.

Fazit: Leichte, unterhaltsame Geschichte, die ihre Leser in bunte Farben und alte Traditionen eintauchen lässt, an der Seite einer sympathischen, einfühlsamen Frau, die man einfach nur mögen kann.

   

Sandra Kuhn, Grosse-Literatur.de
 
 
 
 
   
Romane & Erzählungen
Fantasy & Science Fiction
Historische Romane
Krimis & Thriller
Kinder & Jugend
Liebesromane
Film & Fernsehen
Klassiker & Lyrik
Kurzgeschichten
Sonstige Literatur
Comics
Historische Biographien
Autobiographien
Sonstige Biographien
 
Kunst, Fotografie,
Film & Musik
Geschichte
Naturwissenschaften
Abenteuer, Reisen
& Länder
Natur, Tiere & Garten
Gesundheit & Esoterik
Essen & Trinken
Ratgeber & Lebenshilfe
Sonstige
 
Länder
Tiere & Natur
Sonstige Bildbände