Startseite
Kleines Bücherzimmer Bücher & Rezensionen
TOP-Bücher
Autoreninterviews
Bücher-Charts
Klassische Autoren
und ihre Werke
Schreibfeder - Gedichte
& Kurzgeschichten
Märchen & Sagen
Lexikon
Zitate
Banner
    
   
   
   
Hakan Nesser
 
 
  Kleines Bücherzimmer - Geschichte.
1- 10 von 26
1 | 2 | 3
 
Jeremy Harwood
Hundert Karten, die die Welt veränderten
Karten gehören zu den ältesten Formen menschlicher Kommunikation. Diese einzigartige Sammlung außergewöhnlicher Landkarten verschafft dem Leser ein eindrucksvolles Bild über die Entwicklung der Kartografie. Ob prähistorische Felszeichnungen, Agrippas Karte des Römischen Weltreichs oder ein Überblick über das britische Imperium - schon immer hatten Karten Einfluss auf die menschliche Zivilisationsg...
Gebundene Ausgabe, erschienen:
zum Buch
Claudia Gold
Frauen, die Geschichte schrieben - Von Kleopatra bis zu Katharina der Großen
Sie beherrschten Königreiche, sie führten Armeen in die Schlacht, sie einten ihre Nationen, sie regierten mit gütiger oder harter Hand. Der illustrierte Bildband "Frauen, die Geschichte schrieben" stellt die 50 bedeutendsten Königinnen, Kaiserinnen, Mätressen und Politikerinnen der letzten 3500 Jahre vor - von Kleopatra bis Margaret Thatcher. Diese Frauen, ob durch Geburt, Erbfolge oder demokratis...
Gebundene Ausgabe, erschienen:
zum Buch
Alistair MacLeod, Alasdair Macleod
Entdecker - Auf den Spuren großer Forscher, Abenteurer und Pioniere
Das Abenteuer kann beginnen!
Von den frühen Menschen, die Afrika verließen, bis zum ersten Flug ins All - das Verlangen, Unbekanntes zu erforschen, trug entscheidend zum Fortschritt der Menschheit bei. Eine Fülle an Beweggründen trieb die Menschen dabei an: Handelsinteressen, Eroberungsdrang, wissenschaftliche Neugier, missionarischer Eifer oder die Sehnsucht nach Abenteuer, Ruhm und Grenzs...
Gebundene Ausgabe, erschienen: 09 / 2011
zum Buch
Nicolaus Equiamicus, Nicolaus Equiamicus (Hrsg.)
Vampire - Von damals bis(s) heute
Wo liegt der Ursprung des Glaubens an und was ist überhaupt ein Vampir? Dieses Buch erläutert die verschiedenen Formen der Vampire, die geschichtlich dokumentierten Fälle, die literarische Form des Vampirs und natürlich beschäftigen wir uns mit dem populären Bild des Vampirs in Büchern, Film und Fernsehen.
Wer schon immer etwas mehr wissen wollte, als andere, dem sei dieses Buch über das Ph...
Broschiert, erschienen:
zum Buch
Angelika Schoder
Blutsaugerinnen und Femmes Fatales
Die Dämonisierung des Weiblichen reicht bis in die Antike zurück, wo Lamien, Lilim und Empusen als Blutsaugerinnen und lüsterne Nachtgestalten die Legenden und Träume der Menschen heimsuchten. Bis heute ziehen uns diese Vampirinnen in ihren Bann, ob als literarische Schauergestalten oder als verführerische Leinwandvamps. Blutsaugerinnen und Femmes Fatale zeigt die Wandlung der Vampirin im Laufe d...
Taschenbuch, erschienen: 04 / 2009
zum Buch
Nicolas Rémy, Nicolaus Equiamicus (Hrsg.)
Daemonolatria oder Teufelsdienst - Nicolas Rémy
Im Kurfürstentum Trier und im Herzogtum Lothringen fanden zwischen 1570 und 1630 jeweils zwei- bis dreitausend Hexen und Zauberer den Tod. Nirgendwo war die Hexenverfolgung in ihrer 400-jährigen Geschichte grausamer und erbarmungsloser als hier. Rémy berichtet in dem vorliegenden Buch über seine Erfahrungen aus dieser Zeit. Er war eine der Hauptfiguren bei den Verfolgungen. In seiner Abhandlung ...
Taschenbuch, erschienen: 04 / 2009
zum Buch
Wolfgang Seidel
Wo die Würfel fallen - Worte, die Geschichte machten
Bestsellerautor Wolfgang Seidel hat diesmal Begriffe aus der Geschichte unter die Lupe genommen: Schlagwörter wie "Kirchturmpolitik" und "Reptilienfonds", geflügelte Wörter, Redewendungen und Begriffe, die mit historischen Ereignissen verknüpft sind. Woher kommt der "unsichere Kantonist", was ist ein "Augurenlächeln", wer musste nach Canossa gehen, was wurde in der Goldenen Bulle festgelegt und wa...
Taschenbuch, erschienen: 12 / 2008
zum Buch
Kay P. Jankrift, Kay Peter Jankrift
Henker, Huren, Handelsherren - Alltag in einer mittelalterlichen Stadt
Das Gerücht verbreitete sich in Windeseile: Der städtische Wundarzt Ulrich Prunning habe einem Müllerssohn ohne Not das Bein amputiert, raunte man. Die üble Nachrede traf den Augsburger Heilkundigen bis ins Mark. In diesem Herbst des Jahres 1453 hatte er sich gerade um die lukrative Anstellung eines Stadtwundarztes in München bemüht. Plötzlich waren die ausgezeichneten Referenzschreiben das Papier...
Gebundene Ausgabe, erschienen: 12 / 2008
zum Buch
Ulrich Molitor, Nicolaus Equiamicus (Hrsg.)
Von Unholden und Hexen
Wir beurteilen die Sitten und Lebensverhältnisse, welche vor vier- bis fünfhundert Jahren herrschten, gerne nach heutigen Maßstäben. Deshalb erscheint uns das Zeitalter der Hexenverbrennungen als ein dunkles und düsteres. Aber das ist falsch! Es war die Zeit großer Namen wie Luther, Kolumbus, Bach, da Vinci und Shakespeare! Um die wahren Hintergründe von Hexenverbrennungen, Hexenwahn und anderen ...
Broschiert, erschienen: 02 / 2008
zum Buch
Nicolaus Equiamicus, Nicolaus Equiamicus (Hrsg.)
Die Geisterwelt - Eine Schatzkammer des Wunderglaubens
Das 19. Jahrhundert ist uns bekannt als die Epoche der Romantik. In kaum einem anderen Zeitalter lebten so viele große Geister, und wurden so erhabene und bekannte Werke der Weltliteratur geschaffen. Auch besann man sich, vor allem in Deutschland, auf traditionelle Überlieferungen:
Unter dem Schutt der Aufklärung verborgen, machten sich eifrige Männer daran, das geistige Erbe der Menschen w...
Broschiert, erschienen: 08 / 2008
zum Buch
 
1- 10 von 26
1 | 2 | 3
 
 
   
Romane & Erzählungen
Fantasy & Science Fiction
Historische Romane
Krimis & Thriller
Kinder & Jugend
Liebesromane
Film & Fernsehen
Klassiker & Lyrik
Kurzgeschichten
Sonstige Literatur
Comics
Historische Biographien
Autobiographien
Sonstige Biographien
 
Kunst, Fotografie,
Film & Musik
Geschichte
Naturwissenschaften
Abenteuer, Reisen
& Länder
Natur, Tiere & Garten
Gesundheit & Esoterik
Essen & Trinken
Ratgeber & Lebenshilfe
Sonstige
 
Länder
Tiere & Natur
Sonstige Bildbände